Grundrente bleibt Thema bei der AG60plus

Veröffentlicht am 26.02.2020 in Arbeitsgemeinschaften

Die Grundrente ist Thema der Bezirksvorstandssitzung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus. Kritik wird an CDU und CSU laut. Zusammen mit dem VdK rufen die Genossen zur Großdemo in München auf.

"Die Grundrente würde für Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine bessere Rente bedeuten", stellt Bezirksrätin und "60plus"-Bezirksvorstandsmitglied Brigitte Scharf fest. „3,5 Mio Menschen hätten einen finanziellen Vorteil gehabt“, stellte sie bei der Bezirksvorstandssitzung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus fest.

weiterlesen auf ONetz: https://www.onetz.de/oberpfalz/erbendorf/soziale-flagge-zeigen-id2980740.html

 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Natascha Kohnen | Wohnungspolitische Sprecherin Natascha Kohnen: Schlupflöcher bei der Mietpreisbremse schließen - Mietenstopps auf Landesebene ermöglichen …

Wir freuen uns riesig: 23 SPD-Abgeordnete aus ganz Bayern werden in den neuen Bundestag einziehen. Die Landesgruppe der bayerischen SPD ist damit um fünf Abgeordnete angewachsen. …

Die bayerische SPD freut sich über den Wahlsieg von Olaf Scholz und über einen sozialdemokratischen Aufwind auch in Bayern: "Wir haben schon im Wahlkampf gespürt, wie groß das …

Counter

Besucher:1187538
Heute:26
Online:1

Admin

Adminzugang