Berichte


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Tal der sieben oder acht Mühlen?

Ein strahlender Sonntagmorgen lud zum Rad fahren geradezu ein und so freute sich der Ortsvorsitzende der SPD, Konrad Merk, eine beträchtliche Zahl von Interessierten, darunter Bürgermeister Ernst Schicketanz, am Pendlerparkplatz zu begrüßen. Sie alle wollten Genaueres wissen über die „sieben Mühlen“, die sich von Altenstadt durch das Sauerbachtal bis nach Wildenreuth verteilen.
Als sach- und ortskundiger Führer gab Heinz Liepold zunächst einen Überblick über die Mühlen und ihre Funktionen, einerseits natürlich Korn zu mahlen, andererseits aber auch die Energie für Sägewerke zu liefern, wobei außer der Wasserkraft des Sauerbachs sogar einmal die Windkraft genutzt wurde. Ihre wechselvolle Geschichte reicht zum Beispiel bei der Lenkermühle bis ins 13. Jahrhundert zurück. Leider arbeitet heute keine der Mühlen mehr, aber Liepold wusste an den jeweiligen Standorten viel von ihrer Geschichte und den Besitzern zu erzählen.
Der erste Teil der Strecke war den meisten Teilnehmern vertraut, nach der Hahnenmühle jedoch warteten einige steile Anstiege, die manchen Schweißtropfen kosteten. Dennoch genoss die Gruppe das herrliche Wetter, die Natur, die wunderbare Aussicht auf den Anhöhen. Vor dem verdienten Mittagessen in Wildenreuth klärte Liepold die Frage der acht Mühlen: Während die Altenstädter die achte, die Herrenmühle in Wildenreuth, unterschlagen, revanchieren sich die Wildenreuther, indem sie die erste, die Haidmühle in Altenstadt, nicht zählen. So bleibt’s bei den „sieben Mühlen“.

 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Florian von Brunn | Fraktionsvorsitzender Florian von Brunn: Wer in diesem Land kanzlertauglich sein will, der muss das Allgemeinwohl gegen Einzelinteressen durchsetzen können - Fraktionsvize Holger …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Eine Fehlgeburt ist in den meisten Fällen körperlich und seelisch traumatisch - Schätzungen zufolge enden etwa 10 bis 20 Prozent der bestätigten Schwangerschaften in einer …

von: Maria Noichl | Die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl ist auch in der neuen Legislaturperiode wieder Mitglied des Europäischen Parlaments. Zum dritten Mal wurde die Rosenheimerin in das …

von: Florian von Brunn | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | 20 Jahre und mehr: SPD-Anfrage deckt enorme Zeitverzögerung beim Flutpolderbau auf - Fraktionschef Florian von Brunn: "Das gefährdet Menschenleben - neues Tempo beim …

07.06.2024 13:28
Die SPD-Woche im Landtag.
von: BayernSPD Landtagsfraktion | Diese Woche zu den Soforthilfen für die Betroffenen des Hochwassers und den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem Startchancen-Programm des Bundes werden besonders förderbedürftige Schulen unterstützt. Aus Sicht der SPD-Bildungspolitikerinnen wird das Förderprogramm in Bayern …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef von Brunn und Umweltexpertin Rasehorn: Öffentlichkeit und der Landtag sollten möglichst schnell über Schäden und mögliche Konsequenzen aus dem Hochwasser informiert …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Großer Dank an Rettungskräfte und Feuerwehrleute - Klare Kante im Hochwasserschutz: Politik darf nicht zum Erfüllungsgehilfen von "Woanders gerne, …

Counter

Besucher:1187540
Heute:7
Online:1

Admin

Adminzugang