Liebe Besucherinnen und Besucher

herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD Altenstadt. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Hier finden Sie Informationen zum SPD-Ortsverein, den politischen Vertreterinnen und Vertretern sowie Daten, Fakten und Termine zu Veranstaltungen in Altenstadt. Für Ihre Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an oder schauen Sie einfach einmal bei unseren Versammlungen vorbei. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite.

Ihr Konrad Merk
1. Vorsitzender

 

29.11.2017 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

 

Ehrungen, Rechenschaftsberichte und ein Referat von Landtagsabgeordneter Annette Karl standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins. Bürgermeister Ernst Schicketanz betonte die gute Zusammenarbeit mit dem Ortsverein. Er skizzierte die positive Entwicklung des Ortes und verwies darauf, dass die Gemeinde finanziell "auf gesunden Füßen" stehe.

Den ganzen Bericht können Sie auf ONetz lesen

15.10.2015 in Ortsverein

Preisschafkopf des SPD Ortsvereines Altenstadt

 
Die Sieger des Preisschafkopfes

64 Kartenfreunde besuchten am vergangenen Freitag den Preisschafkopf des SPD-Ortsvereins im „Schwarzen Bären“. So konnte unter der Regie von Kai Simon (Bild rechts) an 16 Tischen um Augen und Punkte gespielt werden. Die Preisverleihung übernahm Bürgermeister Ernst Schicketanz (links).

19.11.2014 in Ortsverein

SPD strebt 50 plus x an

 

Die SPD setzt weiter auf Konrad Merk. Die Mitglieder bestätigten den pensionierten Gymnasiallehrer als Vorsitzenden. Der neue Weidener SPD-Chef Norbert Freundorfer hatte für die Genossen in Altenstadt eine Botschaft mitgebracht.

 In der Jahreshauptversammlung im Sportheim erinnerte Merk an die Wahlkämpfe der vergangenen ein eineinhalb Jahre, die alle Aktivitäten bestimmt hätten. Die Sozialdemokraten schnitten bei den Urnengängen mit um die 26 Prozent ab

19.03.2014 in Ortsverein

Kommunalwahl 2014

 

Liebe Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,

wir haben einen tollen Wahlsonntag erlebt: Er hat uns im ersten Anlauf wieder unseren Ernst   als  Ersten Bürgermeister beschert und der Wahlkampf ist – Gott sei Dank! - zu Ende; aber dieser Sonntag hat auch unsere Partei zur stärksten politischen Kraft im Altenstädter Gemeinderat gemacht und auf beides sind wir mit Recht stolz. Viele haben das am Sonntagabend – auf Kosten des Bürgermeisters - auch gebührend gefeiert, manche recht ausdauernd.

 

21.11.2018 in Landespolitik von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

SPD-Frauenpolitikerinnen fordern doppelt so viele Frauenhäuser in Bayern

 

Bundesweit 140.000 Fälle pro Jahr von Gewalt in der Partnerschaft angezeigt - In Bayern findet jede zweite Frau in Not keinen Platz in Frauenhäusern

Angesichts der aktuellen Bundeszahlen von 140.000 Fällen von Gewalt gegen Frauen pro Jahr fordern die beiden frauenpolitischen Sprecherinnen der BayernSPD-Landtagsfraktion, Dr. Simone Strohmayr und Ruth Müller mehr Unterstützung vom Freistaat. „Jede zweite Hilfe suchende Frau in Bayern wird derzeit von den Frauenhäusern wegen Platzmangel abgewiesen. Das ist nicht akzeptabel“, betont Strohmayr. „Die Frauen und ihre Kinder haben ein Anrecht auf die Unterstützung durch unseren Staat.“

Downloads

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Die Liste der SPD zur Europawahl steht: Auf Platz drei kandidiert die amtierende SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl aus Rosenheim für das Europaparlament. …

Der Bund will den Ländern in der Bildungspolitik mit fünf Milliarden Euro unter die Arme greifen. Für den sog. Digitalpakt änderte der Bundestag mit den Stimmen der CSU das …

Der Peitinger Bürgermeister Michael Asam ist neuer Sprecher der bayerischen SPD-Bezirksräte. Asam wurde auf der Klausurtagung der SPD-Bezirksräte in Regensburg gewählt. …

Counter

Besucher:1187534
Heute:13
Online:1

Admin

Adminzugang