SPD-Wahlvorschlag: Werner Schieder bereit für Bundestag

Veröffentlicht am 23.05.2009 in Allgemein

Klare Ansage von Werner Schieder: Er kämpft bei der Bundestagswahl für die SPD um das Direktmandat. Als Botschafter der Region solle Schieder in seine Fußstapfen treten, wünschte Bundestagsabgeordneter Ludwig Stiegler bei der Übergabe des SPD-Wahlvorschlages.

Landtagsabgeordnete Annette Karl, der Tirschenreuther Kreisvorsitzende Rainer Fischer sowie Unterbezirk-Geschäftsführerin Gisela Birner kamen mit ins Rathaus, wo Oberbürgermeister und SPD-Stadtverbandsvorsitzender Kurt Seggewiß die Genossen empfing. Rechtsdezernent Hermann Hubmann erwartet einen besonders langen und intensiv geführten Wahlkampf. Er hoffe auf eine ordnungsgemäße, spannende und faire Wahl und eine hohe Wahlbeteiligung.
„In den letzten Jahren wurde das immer weniger.“ Annette Karl zeigte sich überzeugt, dass Schieder den Landkreis Neustadt gut vertreten werde. „Er hat ja als Landtagsabgeordneter oft genug gezeigt, dass er sich reinkniet.“ Und Rainer Fischer unterstrich, dass Schieder ja bereits in München der Stimmkreisabgeordnete für Tirschenreuth
gewesen sei. „Ich wünsche mir, dass er nun in Berlin das fortsetzt,
was Ludwig Stiegler für uns bereits getan hat.“
„Wir spielen nicht um Platz, sondern kämpfen um den Sieg, ums Direktmandat“, betonte Bundestagskandidat Schieder abschließend.

Zum Foto: Zu treuen Händen übergab Ludwig Stiegler den Wahlvorschlag des SPD-Unterbezirks Weiden-Neustadt-Tirschenreuth
an Rechtsdezernent und Wahlleiter Hermann Hubmann. Im Bild (von links): stellvertretender Wahlleiter Reinhold Geiler, Bundestagskandidat Werner Schieder, Wahlleiter Hermann Hubmann, Gisela Birner, Annette Karl, Rainer Fischer, Ludwig Stiegler sowie OB Kurt Seggewiß.

aus oberpfalznetz.de Text: wd, Bild: Huber

 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

von: Florian von Brunn | Fraktionsvorsitzender Florian von Brunn: "Wir brauchen in Bayern einen Ministerpräsidenten, der wirklich handelt - einen, für den das Erreichte zählt. Und nicht das Erzählte …

Wann: 20.05.2023 ab 11:30 Uhr • Wo: Am Wehr, 85229 Markt Indersdorf • Florian von Brunn, Spitzenkandidat und Landesvorsitzender der BayernSPD, wird am 20.05.2023 ab 11:30 Uhr beim …

Wann: 20.05.2023 17 Uhr • Wo: Gaststätte Postkeller (Leuchtenberger Str. 66, 92637 Weiden) • Der SPD-Spitzenkandidat und Landesvorsitzende Florian von Brunn wird am 20.05.2023 …

Neben der Wiederwahl der Landesvorsitzenden Florian von Brunn und Ronja Endres wählten die Delegierten auf dem Landesparteitag 2023 einen neuen Landesvorstand. • Der …

Datum und Uhrzeit: 15.05.2023 18:00 • Ort: Truderinger Festzelt, Wasserburger Landstraße 32, 81825 München • Der SPD-Spitzenkandidat und Landesvorsitzende Florian von Brunn und …

An diesem Wochenende fand der 74. Landesparteitag der BayernSPD in Augsburg statt. Dort bestätigten die rund 300 Delegierten unsere Landesvorsitzenden Ronja Endres und Florian von …

SPD-Spitzenkandidat Florian von Brunn kommentiert den gestrigen CSU-Parteitag in Nürnberg: …

Datum und Uhrzeit: 27.04.2023 19:30 • Ort: Gaststätte "Jagdschloss" (Alte Allee 21, 81245 München) • Der SPD-Spitzenkandidat und Landesvorsitzende Florian von Brunn wird am …

Ruth Müller: "Wenn ein Arbeitnehmer mehrmals nicht zur Arbeit kommt, bekommt er die Kündigung. Markus Söder dagegen bekommt noch Tausende von Euro fürs Blaumachen!" • Markus Söder …

Der bayerische SPD-Spitzenkandidat Florian von Brunn sieht im Aus für das ICE-Werk in Nürnberg eine vertane Chance für den Freistaat: • "Herr Söder hat sich erst für das ICE-Werk …

Counter

Besucher:1187540
Heute:28
Online:1

Admin

Adminzugang