Annette Karl holt Traumergebnis bei Neuwahlen des SPD-Kreisvorstands

Veröffentlicht am 14.05.2014 in Kreisvorstand

Annette Karl (Fünfte von links) darf sich gestärkt fühlen. Bei den Neuwahlen des Kreisvorstands enthielt die Chefin 70 Ja-Stimmen sowie eine Nein-Stimme bei einer Enthaltung. Auch die Stellvertreter schnitten gut ab. Uli Grötsch brachte es auf 71 Ja-Stimmen, Hans Kick auf 67, Jürgen Kürzinger auf 69, Maria Sauer auf 71 und Bernhard Stangl ebenfalls auf 71 Stimmen. Der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende Helmut Fastner gab seinen Posten ab und wurde mit 69 Ja-Stimmen zum neuen Vertreter der Arbeitsgemeinschaft „60 plus“ gewählt.


Die weiteren Ergebnisse: Kassiererin Johanna Krauß, Schriftführer Oskar Schwarz und Günter Stich; Organisationsleiter Fritz Betzl, Heinrich Rewitzer und Alfred Wulfänger; Bildungsbeauftragter Konrad Merk; Juso-Vertreter Florian Pfannenstein; AsF-Vertreterin Silvia Szydlik; Beisitzer Dominik Brütting, Eleonore Dressler, Stefan Fichtner, Daniela Fuhrmann, Birgit Gerlach-Kneissl, Andrea Göhl, Peter Gruber, Harald Hammer, Christoph Hanauer, Karl Kick, Margit Kirzinger, Tobias Labbert, Robert Lindner, Sabine Müller, Cornelia Öttl, Josef Schmid, Alexandra Schwerin-Fortner, Silke Tanner, Thomas Weiß und Monika Zeitler-Kals; Revisoren sind Dieter Neubauer und Franz Witt.

Bild und Text: bey für Der Neue Tag

 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Bayern-SPD News

Vor Söders Homeoffice-Gipfel: BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch kritisiert Blockadehaltung der Union zu Homeoffice im Bund und fordert klare Vorgaben für Arbeitgeber beim …

Der bayerische Einzelhandel steht seit der Coronakrise massiv unter Druck. BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch und die wirtschaftspolitische Sprecherin der …

von: Für Bayern in Europa | Europas Jahr der Züge …

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Counter

Besucher:1187535
Heute:12
Online:1

Admin

Adminzugang